Nach der Überarbeitung der Wettbewerbsentwürfe für den Neubau des Familien-, Schul- und Sportschwimmbads "Wasserland" in Bonn Dottendorf sind 4a Architekten vom zweiten Platz an die erste Stelle gerückt. Die geänderten Pläne überzeugten die Stadtwerke und 4a Architekten haben den Zuschlag erhalten. Das neue große Schwimmbad soll viele verschiedene Funktionen erhalten, wie Freizeit-, Sport-, Sauna- und Gastronomiebereich. Bei den Details dürfen sich in den nächsten Monaten die Bonner Bürger mit einbringen.