Seit 2013 steht das Kurbad Königstein im Taunus unter Denkmalschutz. Geplant wurde das Bad von den Architekten Geier + Geier (heute Völlger Architekten) in Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Künstler Otto Herbert Hajek. Nun haben 4a Architekten den Zuschlag für die Sanierung des markanten Baukörpers aus den 70er Jahren erhalten. "Mit dem Auftrag für die Sanierung des Kurbades wartet im neuen Jahr eine spannende Herausforderung auf uns. Nach zahlreichen Sanierungsprojekten werden wir nun mit dem Kurbad unser Know-How rund um das Thema Denkmalschutz erweitern", so Martin Reimer, geschäftsführender Gesellschafter von 4a Architekten.

Mehr zum Kurbad Königstein: https://de.wikipedia.org/wiki/Kurbad_K%C3%B6nigstein